Das neuste Employer Branding-Profil

Alles Wichtige auf einen Blick

Zeigen Sie schon in den ersten Inhalten wer Sie sind und was Sie leisten. Anschrift, Kontaktperson, Unternehmensinformationen, Logo und eindrucksstarke Profilbilder sorgen für eine Mischung aus Information und Emotionalisierung. Diese Verknüpfung von strukturierten Informationen und visuellen Elementen schafft eine ausgewogene Ansprache des Bewerbers.

Sie und Ihr Unternehmen

Stellen Sie sich vor! Vermitteln Sie dem Studenten, Absolventen oder Young Professional was ihr Unternehmen leistet. Begeistern Sie ihn von den Herausforderungen ihrer Branche und legen Sie so den Grundstein für eine intrinsische Motivation des Bewerbers.

Was zeichnet Sie aus?

Neben der Mission des Unternehmens fällt bei den Generationen Y und Z auch Teamgeist und Wertschätzung bei der Arbeitgeberwahl ins Gewicht. Bieten Sie dem potentiellen Bewerber einen Einblick in sein zukünftiges Arbeitsumfeld. Die zentralen Fragen sind: Was ist Ihnen an ihrer gelebten Unternehmenskultur besonders wichtig? Was bieten Sie ihren Mitarbeitern in ihrem konkreten Umfeld an?

Wie bleibt man auf dem Laufenden?

Studien zeigen, dass die Generationen Y und Z Wert auf gut aufbereitete Informationen und die Möglichkeit des aktiven Dialogs legen. Am einfachsten gewährleisten Sie dies über ihre Social-Media-Kanäle. Zeigen Sie dem potentiellen Bewerber wo er Sie findet und wie Sie nach außen auftreten.

Neue Mitarbeiter werben

Der Bewerber kann sich durch gut aufbereitete und strukturierte Informationen ein Bild von Ihrem Unternehmen machen. Er hat einen vorgeprägten Eindruck von dem was Sie als Unternehmen und Arbeitgeber leisten. Durch die Verlinkung zu Ihrer Karriereseite oder konkreten Stellenanzeigen schaffen Sie nun die Möglichkeit dieses Interesse in konkrete Bewerberbungen zu wandeln.

Zeigen Sie, wie man Sie bewertet

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.